Zum Inhalt springen
  • iStock-162922302.jpg

Erfolgreiche Geschäftsbeziehungen mit chinesischen Lieferanten und anderen Verhandlungspartnern

Win-Win Lösungen für den deutsch-chinesischen Geschäftserfolg

TERMIN / ORT
von: 11.03.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
bis: 12.03.2020, 09:00 - 16:00 Uhr

Haus der Technik e.V.
Hollestraße 1, 45127 Essen

LEITUNG
Dr. Karl Waldkirch
ASC - Asia Success e.K., Neustadt an der Weinstraße

ZUM THEMA
Kulturellbedingte Unterschiede in Verhaltens-, Sprach- und Denkweisen der Geschäftspartner führen regelmäßig zu Fehleinschätzungen. Die Überschreitung von Zeit- bzw. Kostenbudgets oder gar eine Gefährdung des Geschäfts sind möglich. Dieses 2-tägige Seminar zeigt Ihnen sehr anschaulich, worauf Sie bei Beschaffungsprojekten in der interkulturellen Zusammenarbeit zu achten haben. Mit Ihrem Wissen vermeiden Sie gezielt Fehlinterpretation bis hin zu Blockaden, das macht Sie erfolgreich.

INHALT
Das zweitägige Seminar hat zum Thema Win-Win Lösungen für den deutsch-chinesischen Geschäftserfolg. Der erste Tag behandelt Beschaffung und Lieferantenmanagement in China. Sie erhalten einen praxisbezogenen Überblick über Suche von Einkaufsquellen, Geschäftsanbahnung und Lieferantenauswahl. Außerdem werden Hinweise zur Vermeidung von Fehlern bei Zeit-, Vertrags- und Qualitätsmanagement gegeben. Zielorientiertes Lieferanten-management im chinesischen Kontext unter konsequenter Berücksichtigung von Do´s & Dont‘s wird Ihnen vermittelt. Der souveräne Umgang mit unterschiedlichen Vorgehensweisen und Prozessen bei chinesischen Lieferanten werden anhand von Praxisbeispielen und Simulationen trainiert. Der zweite Tag befasst sich mit kreativen Lösungen bei festgefahrenen Situationen zwischen europäischen und chinesischen Partnern. Sie erhalten ein umfassendes Verständnis über das Entstehen von Konflikten und deren gesichtswahrenden Lösungen. Durch konsequentes Berücksichtigen der chinesischen Denk- und Verhaltensweisen gelangen Sie im Umgang und in Konfliktsituationen zum Erfolg. Sie stärken Ihre Verhandlungskompetenz und Ihre Überzeugungskraft, indem Sie chinesischen Taktiken gezielt einsetzen und Ihrem Gegenüber Gesicht geben.

PROGRAMM

Tag 1, 09:00 - 16:00 Uhr
Beschaffung und Lieferantenmanagement in China
››Business-Knigge
››Einkaufsstrategien in China
››Beschaffungsmarktforschung - Identifizierung potenzieller Lieferanten
››Aufbau einer erfolgreichen Beschaffung
››Lieferantenmanagement und -entwicklung
››Qualitätsanforderungen und Qualitätsmanagement
››Logistik- und Transportfragen
››Kommunikation und Verhandlungsführung

Tag 2, 09:00 - 16:00 Uhr
Kreativer Umgang mit festgefahrenen Situationen zwischen europäischen und chinesischen Partnern
››Wie entstehen „festgefahrene“ Situationen (Konflikte)?
››Bekannte und häufig angewendete Methoden der Konfliktlösung
››Welche Rolle spielen dabei die Einstellungen beider Konflikt-Parteien?
››Wie sich die unterschiedlichen Einstellungen wirkungsvoll hinterfragen lassen und daraus neue kreative Lösungen entwickeln?
››Übung anhand von Praxis-Beispielen
››Reflexion des eigenen Verhaltens in festgefahrenen Situationen sowie der eigenen Möglichkeiten, diese zu beheben
››Chinesische Verhandlungskunst und westliche Win-Win-Lösungen

ZIELSETZUNG
Das Seminar macht Sie sicher im Umgang mit ostasiatischen Normen und Werten. Sie lassen Ihr Wissen um die kulturellen Differenzen in die Arbeits- und Entscheidungsprozesse in der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit einfließen. Sie gewinnen Gesprächs- und Verhandlungskompetenz. Durch Gesichtswahrung lösen Sie anstehende Konflikte für sich und begründen so den beidseitigen Erfolg.

TEILNEHMERKREIS
Fach- und Führungskräfte aus sämtlichen Branchen, die mit chinesischen Lieferanten, Kunden, Gesellschaften und anderen Kooperationspartner zusammenarbeiten und ihre kommunikative Kompetenz und Verhandlungsgeschick dafür stärken möchten.

VERANSTALTUNGSNUMMER / KURZTITEL
Veranst.-Nr.: E-H090-03-264-0
Kurztitel: Erfolgreiche Geschäftsbeziehungen China

TEILNAHMEGEBÜHR
HDT-Mitglieder: € 1.100,00 unter Angabe der Mitgliedsnummer
Nichtmitglieder: € 1.390,00
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

Hinweis:
Bei gleichzeitiger Buchung des Seminars Erfolgreiches Projektmanagement und Zusammenarbeit mit chinesischen Partnern gelten folgende Konditionen für beide Seminare:

HDT-Mitglieder: € 2.000,00 unter Angabe der Mitgliedsnummer
Nichtmitglieder: € 2.250,00
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

Zurück
FB090_37481_WEB_HDT_folder-DIN-lang_chinesische_partner.bmp
STOCK.ADOBE.COM © Rawf8

Kooperation & Netzwerke