Zum Inhalt springen
  • iStock-162922302.jpg

Industrie 4.0 - Geschäftsmodelle selbst entwickeln

externe Veranstaltung in Kooperation mit dem Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie e. V.

Ihr Unternehmen ist hinsichtlich neuer Geschäftsmodelle noch nicht bei Industrie 4.0 angekommen? Dieser Workshop könnte Ihnen bei diesem Schritt in Richtung der vierten industriellen Revolution helfen. Der Workshop vermittelt eine durchgängige Vorgehensweise zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle sowie eine Befähigung zur selbstständigen Durchführung des Industrie 4.0-Workshops im eigenen Unternehmen.

Im Workshop werden Methoden zur Durchführung der Kompetenzanalyse vom Ist-Zustand eines Unternehmens vermittelt. Die Erstellung des Ist-Zustandes bildet die Grundlage zur Erschließung von Entwicklungspotentialen des Unternehmens. Im zweiten Teil des Workshops werden die Methoden zur Identifizierung der Optimierungsstellen sowie zur Ableitung neuer Geschäftsmodelle für Unternehmen vorgestellt. Anschließend werden Geschäftsmodelle entwickelt und hinsichtlich der Ausgangssituation des Unternehmens bewertet und priorisiert. Dazu dienen die Werkzeugkästen Industrie 4.0 als methodische Grundlage. Um die vermittelten Methoden im Workshop zu vertiefen, werden mit den Teilnehmern praktische Übungen durchgeführt. Diese dienen als Grundlage, das erworbene Wissen später im eigenen Unternehmen in Form von Workshops durchführen zu können. Sie erlernen somit die methodischen Grundlagen zur Weiterentwicklung bestehender Geschäftsmodelle oder Generierung neuer Geschäftsmodelle in Ihrem Unternehmen.

Termin:
Donnerstag, 27. Juni 2019
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Programm:

  • Kennenlernen der Werkzeugkästen Industrie 4.0 und verschiedenen Analyse- und Bewertungsmethoden für Geschäftsmodelle
  • Aufbau der Kompetenz zur Erarbeitung der unternehmensspezifischen Geschäftsmodelle für das Unternehmen
  • Befähigung der Teilnehmer zur selbstständigen Organisierung und Durchführung eines Industrie 4.0-Workshops im eigenen Unternehmen

Zielgruppe:
Der Workshop richtet sich an Entscheidungsträger von Unternehmen, die an Methoden zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle im Rahmen der Umsetzung von Industrie 4.0 interessiert sind.

Referent:
Serdar Bulut, TU Darmstadt, Fachgebiet DiK,

Veranstaltungsort:
Technische Universität Darmstadt, Gebäude L1/01-6, Otto-Bernst-Str. 2, 64827 Darmstadt

Anmeldung:
Die Teilnahme ist kostenfrei.  Unter diesem Link können Sie sich zu dieser Veranstaltung hier anmelden

Zurück
logo_Darmstadt.png
Foto: © Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt

Kooperation & Netzwerke