Zum Inhalt springen
  • iStock-162922302.jpg

Arbeit 4.0 und Künstliche Intelligenz in der Praxis

externe Veranstaltung in Kooperation mit dem Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie e. V.

Frühzeitig Mitarbeiter einbinden, um digitale Anwendungen im textilen Mittelstand umzusetzen: der ideale Weg, um die Herausforderungen der Digitalisierung erfolgreich zu meistern und eine hohe Akzeptanz für das Projekt zu erreichen. Im Rahmen des Techtextil-Forums stellen wir praxisnahe Beispiele von Mittelständlern vor, die sich erfolgreich mit der Digitalisierung – und speziell dem Thema Arbeit 4.0 | Arbeit mit Assistenzsystemen – auseinandersetzen. Digitalisierungs-Beschleuniger wie Künstliche Intelligenz schaffen auch in unserer Industrie Wettbewerbsvorteile und neue Möglichkeiten. Erleben Sie, wie das für die Bekleidungsindustrie aussehen kann und erfahren Sie mehr zum Thema Deep Learning in der Industrie.

Termin:
Donnerstag, 16. Mai 2019
ab 13:00 Uhr

Programm:

  • Digitales Arbeiten für den Menschen, nicht ohne
  • Smart und flexibel - Arbeiten mit Assistenzsystemen im Mittelstand
  • Auf dem Weg zu passender Kleidung: Kl-unterstützte Klassifikation von Körperformen
  • Künstliche Intelligenz & Deep Learning in der Industrie

Zielgruppe:
Digitalisierung und Arbeit mit Assistenzsystemen

Veranstaltungsort:
Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt

Anmeldung: Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung über diese Website an www.textil-vernetzt.de.

 

 

 

Zurück
md40_kompetenzzentrum_textil.jpg
Foto: © Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum

Kooperation & Netzwerke