Zum Inhalt springen
  • iStock-162922302.jpg

Logistische Schnittstellen zu Kunden und Lieferanten digitalisieren!

Die elektronische Anbindung an ihre Kunden und Lieferanten ist bei vielen KMU leider noch nicht umgesetzt...

...obwohl die logistische Optimierung der Schnittstellen zu den Geschäftspartnern hohe Verbesserungspotenziale (Kosten, Qualität) erschließt. Realisieren Sie diese digitalen Lösungen heute mit einem überschaubaren Budget und nutzen Sie die Vorteile und neuen Geschäftschancen!

Inhalte:

  • Welche Informationen werden mit Kunden und Lieferanten ausgetauscht?
  • Wie sehen mögliche Lösungen für die elektronischen Schnittstellen aus und wie lassen sie sich umsetzen?
  • Wie lassen sich die Schnittstellen durch den Einsatz geeigneter digitaler Lösungen optimieren?

Vorteile/Zielsetzung:

  • Aneignung eines Grundverständnisses über die Möglichkeiten des digitalten Informationsaustauschs mit Geschäftspartnern
  • Kennenlernen konkreter Lösungen für logistische Schnittstellen
  • Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern
  • Leitfaden/Checkliste zur Umsetzung im eigenen Bereich

Zielgruppe/Vorkenntnisse:

  • Alle an elektronischen Schnittstellen zu Kunden und Lieferanten interessierten Mitarbeiter von KMU

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um eine verbindliche Anmeldung gebeten. Bitte beachten: Anmeldeschluss zwei Wochen vor dem Termin.

Veranstaltungsort:
Kompetenzzentrum Saarbrücken

Termindetails:
Mittwoch, 27. Februar 2019
16:00 Uhr - 19:00 Uhr

// Weitere Informationen erhalten Sie ►hier

Zurück
csm_mittelstand_4.0_textil_vernetzt_5dab8fa64c.png
Foto: © Textil vernetzt

Kooperation & Netzwerke