Zum Inhalt springen
  • iStock-810599826.jpg

Das Thema Digitalisierung bzw. Industrie 4.0 beherrscht seit geraumer Zeit die öffentliche Diskussion und gehört für alle Branchen der Industrie, des Handwerks sowie den Dienstleistungen zu den zentralen Aufgaben die es in den kommenden Jahren zu bewältigen gilt. Aber was genau verbirgt sich  dahinter, wenn es um KMUs geht? Welche Veränderungen bringt die Fabrik der Zukunft mit sich? Was bedeutet dies für die Mitarbeiter? Wie kann eine passende Digitalisierungsstrategie entwickelt werden? Wie können Geschäftsprozesse digital eingeführt und gesteuert werden?

 

Mit diesen Fragen beschäftigen sich 25 Kompetenzzentren 4.0 in Deutschland, darunter befinden sich das Kompetenzzentrum Textil vernetzt sowie das Kompetenzzentrum in Kaiserlautern.

 

 

Kooperation & Netzwerke